Im Katalog öffnen
Objektunterlagen
Updates abonnieren

Überwiegend bezugsfreies Wohnhaus mit Blick auf den "Schmollensee"

17424 Ostseebad Heringsdorf

Nr. 5 b


€ 395.000,00

D19-03-039


Mecklenburg-Vorpommern. Bansin ist ein Seeheilbad und Ortsteil der Gemeinde Ostseebad Heringsdorf. Das Ostseebad Heringsdorf ist nach Swinemünde das älteste und vornehmste Seebad auf der Insel Usedom. Rund 8.600 Einwohner hat der Ort und ist somit einer der größten auf der Insel. Eine ca. 10 km lange, ununterbrochene Strandpromenade verbindet Heringsdorf mit seinen Nachbarorten Ahlbeck und Bansin. Diese Seebäder werden auch zusammen "Die Kaiserlichen 3" oder "Die 3 Kaiserbäder" genannt. Die Gemeinde liegt im Osten der Insel Usedom, an der Grenze zum polnischen Inselteil, zwischen der Ostsee im Nordosten, dem Schmollensee und Gothensee im Südwesten und dem Wolgastsee im Süden. Das Ostseebad Heringsdorf verfügt mit über 500 m Länge über die längste Seebrücke in Deutschland. Der OT Sellin ist ein kleiner, sehr ruhiger Ort direkt am Schmollensee auf der Insel Usedom und südlich des Ostseebades Bansin gelegen. Das Objekt befindet sich im nördlichen Randbereich des Ortes. Die Zufahrt erfolgt über eine Anliegerstraße (Sackgasse), die für den öffentlichen Verkehr gesperrt ist.