Baugrundstück (B-Plan) mit der ehemaligen Gründerzeitvilla „Biermann“

07548 Gera

Leibnizstraße 1


€ 195.000,00

€ 203.000,00

D19-03-062


Thüringen. Gera ist mit rd. 100.000 Einwohnern die drittgrößte Stadt Thüringens und liegt nahe der A 4, ca. 20 km östlich vom Hermsdorfer Kreuz, an den B 2 / B 7 / B 92. Gera gehörte einst aufgrund seiner Stoff-/Tuchindustrie zu den reichsten deutschen Städten. ­Bekannt ist Gera für sein Theater, den barocken Lustgarten („Küchengarten“), den Dahliengarten und die Orangerie. Das Grundstück befindet sich unweit vom Friedrich-Naumann-Platz bzw. rd. 500 m nordwestlich vom Hauptbahnhof. Die Umgebung ist zum größten Teil saniert. Das „Große Haus“ des Theaters, das Otto-Dix-Haus, die Orangerie und der Stadtpark sind fußläufig erreichbar. Westlich unweit des Grundstückes verläuft die Weiße Elster.