Im Katalog öffnen
Objektunterlagen
Updates abonnieren

Gepflegtes Baugrundstück im Berliner Umland

14621 Schönwalde-Glien

Grünefelder Dorfstraße 42


€ 76.000,00

D19-03-068


Brandenburg. Schönwalde-Glien mit rd. 9.600 Einwohnern liegt in ruhiger, idyllischer Lage im LK Havelland und ist Teil des Regionalparks Krämer Forst. Die Gemeinde ­grenzt unmittelbar an den nordwestlichen Rand der Metropole Berlin (Spandau), erstreckt sich in westlicher Richtung bis über den westlichen Berliner Autobahnring (A 10, AS Falkensee) hinaus und wird durch die B 273 begrenzt. Der Erhalt des dörflichen Charakters, verbunden mit einer geordneten und behutsamen städtebaulichen Entwicklung unter Einbeziehung des Umwelt- und Naturschutzes, steht im Vordergrund der Gemeinde. Schönwalde-Glien erfreut sich großer Beliebtheit, vor allem bei Städtern und jungen Familien. Das kleine Straßenangerdorf Grünefeld liegt ca. 8 km nordwestlich von Schönwalde-Glien sowie westlich der A 10. Die Objekte (Pos. 66 bis 68) befinden sich innerhalb der Ortslage, südlich des Dorfangers. Die Grünefelder Straße ist eine ruhige Anliegerstraße und verläuft parallel zur ortsdurchführenden Paarener Straße. Anschluss an den Busverkehr Richtung Nauen ist auf der ggü. liegenden Straßenseite gegeben. Grünefeld verzeichnete in den letzten Jahren viel Zuzug. Erst vor kurzem sind im Wohngebiet „Am Wiesengrund“ viele neue Eigenheime entstanden.