Baugrundstück mit leerstehendem Wochenendhaus

14612 Falkensee

Neusser Straße 4


€ 125.000,00

€ 222.000,00

D20-01-001


Baugrundstück mit leerstehendem Wohnhaus und Nebengebäuden in einem Wohngebiet gelegen. Das kleine, ehemalige Einfamilienhaus verfügt über zwei Wohnräume, Flur, Küche, Bad und Keller. Das Haus weist einfache Ausstattungsstandards aus. Die Beheizung erfolgte über Kohleöfen. Insgesamt befindet es sich in einem stark sanierungs- bzw. abrisswürdigem Zustand. Die zwei vorhandenen Schuppen sind ruinös bzw. ebenfalls abrisswürdig. Lage im Innenbereich gemäß § 34 BauGB, laut FNP Ausweisung als Wohnbaufläche (GRZ 0,25). Lage im Wasserschutzgebiet Zone III B. Lage: Brandenburg. Falkensee mit rd. 45.000 Einwohnern liegt im „Speckgürtel“ ­Berlins, am nordwestlichen Rand der Hauptstadt und ist ein Mittelzentrum des Landes Brandenburg. Die amtsfreie Stadt erlebt seit der Wende einen Bauboom und stetigen Bevölkerungszuwachs. Das Stadtgebiet wird durch Waldbestand und Landschaftsschutzgebiete umschlossen. Viele Grüngebiete lockern Falkensee auf, die Bebauung besteht größenteils aus Ein- und Zweifami­lienhäusern. An der südlichen Stadtgrenze führt die B 5 vorbei. So sind u. a. Berlin-Spandau in rd. 10 Autominuten sowie die Berliner City in rd. 30 Min. schnell erreichbar. Anschluss an die A 10 (Berliner Ring, AS Spandau/Nauen) besteht in ca. 10 km. Des Weiteren bestehen Busverbindungen nach Berlin, Potsdam und ins Umland. Das Objekt liegt südlich der Spandauer Straße, ca. 2,5 km von der Berliner Stadtgrenze entfernt. Der Berliner Stadtteil Spandau liegt nur wenige Autominuten entfernt, der Stadtkern Falkensees ist fußläufig zu erreichen.