Große, vertragsfreie Landwirtschaftsflächen

06628 Naumburg (Saale)

Dorfstraße


€ 35.000,00

€ 74.000,00

D20-01-042


Sachsen-Anhalt. Naumburg (Saale), u. a. bekannt durch den spätromanisch-frühgotischen Dom St. Peter und Paul (seit 2018 UNESCO Weltkulturerbe), hat rd. 33.000 Einwohner und ist Verwaltungssitz des Burgenlandkreises und Sitz des Oberlandesgerichts und der Gene­ralstaatsanwaltschaft Sachsen-Anhalt. Naumburg liegt ca. 46 km südwestlich von Halle (Saale), im Weinanbaugebiet Saale-Unstrut, an der Mündung der Unstrut in die Saale. Leipzig ist ca. 50 km und Jena ca. 33 km entfernt. Die B 87/88/180 queren die Stadt. Anschluss an die A 9 (AS Naumburg) besteht in ca. 14 km. Naumburg verfügt über eine liebevoll restaurierte Altstadt mit vielen historischen und baulichen Schmuckstücken. Die Grundstücke liegen im OT Schieben, ca. 12 km südwestlich von Naumburg, teilweise direkt an der K2637. Die Landesgrenze zu Thüringen verläuft ca. 3 km südlich