Saniertes Mehrfamilienhaus - vermietet

06712 Zeitz/Elster

Naumburger Straße 8


€ 195.000,00

€ 225.000,00

D21-02-025


Sachsen-Anhalt. Zeitz mit rd. 27.600 Einwohnern liegt im Tal der Weiße Elster, ca. 25 km nördlich von Gera sowie ca. 40 km südlich von Leipzig, am Kreuzungspunkt der B 2/91/180. Anschluss an die A 9 (AS Weißenfels) besteht in ca. 18 km, an die A 4 (AS Gera) in ca. 20 km. Von 1652 bis 1718 war Zeitz Hauptstadt des Herzogtums Sachsen-Zeitz mit dem Schloss Moritzburg als Residenz. Im Zuge der Ausrichtung der Landesgartenschau Sachsen-Anhalts im Jahr 2004 wurden die gesamte Schlossanlage und der Schlosspark um die Moritzburg neugestaltet und die herzogliche Orangerie saniert/rekonstruiert. Wirtschaftlich profitiert Zeitz heutzutage durch seine gute Anbindung an die Infrastruktur, seiner Nähe zu Leipzig und den zahlreichen Unternehmensansiedlungen in und um Zeitz wie zum Beispiel dem „Chemie- und Industriepark Zeitz“. Markennamen, die Zeitz in der Vergangenheit auch internationales Ansehen einbrachten, sind die Maschinenfabrik ZEMAG, das Hydrierwerk sowie die Klavierfabriken Hölling und Spangenberg. Das Objekt befindet sich ca. 1 km nördlich des Bahnhofs entfernt. Umliegend überwiegend mehrgeschossige Wohnbebauung.