Im Katalog öffnen
Objektunterlagen
Updates abonnieren

vertragsfreies Baugrundstück

03149 Forst (Lausitz)

Wehrinselstraße


€ 25.000,00

D21-03-064


Brandenburg. Die „Rosenstadt“ Forst (Lausitz) mit rd. 18.500 Einwohnern liegt ca. 26 km östlich von Cottbus. Die B 112 und die L 49 führen durch die Kreisstadt. Anschluss an die A 15 (AS Forst) besteht in ca. 5 km. Mehrere tausend Rosen-Exemplare, die sich aus insgesamt 900 verschiedene Sorten zusammensetzen, blühen jedes Jahr in Forst. Die Stadt an der Neiße, die bis zum Wiener Kongress 1815 zu Sachsen gehört hatte, beherbergt darüber hinaus das einzige Brandenburgische Textilmuseum und in der malerischen Landschaft der Niederlausitz gibt es mehr als 600 km ausgebaute Radwanderwege, die bis ins Nachbarland Polen führen. Die Stadt ist aufgrund des Ostdeutschen Rosengartens weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt. Das Objekt liegt wenige Minuten vom Stadtkern entfernt. Die schöne Lausitzer Neiße verläuft wenige Meter östlich des Grundstücks. Der den Stadtnamen prägende „Ostdeutscher Rosengarten“ befindet sich nur wenige Minuten südlich entfernt. Unmittelbar umgeben wird das Grundstück von Ein- und Mehrfamilienhäusern und einer gegenüberliegenden Kleingartenanlage.