Im Katalog öffnen
Objektunterlagen
Updates abonnieren

Unbebautes Grundstück (Erholungsgrundstück/Kleingartengrundstück) in Potsdamer Stadtrandlage

14469 Potsdam

Amundsenstraße,


€ 180.000

D24-02-061


Brandenburg. Die Landeshauptstadt Potsdam mit rd. 187.000 Einwohnern ist einer der gefragtesten Immobilienstandorte in Deutschland und grenzt an die südwestliche Berliner Stadtgrenze. Potsdam ist mit seinen Sehenswürdigkeiten eine der schönsten Metropolen in Deutschland und über die S- und Regionalbahn sowie die Autobahn und Bundesstraßen sehr gut erreichbar. Potsdam ist UNESCO-Welterbe-Stadt, die Stadt der Schlösser und Gärten an den idyllischen Havelseen, eine vielseitige Kulturstadt, UNESCO-Kreativstadt des Films, ein Zentrum der Bildung und Wissenschaft und geprägt von mehr als 1.000 Jahren Geschichte. Universitäten und Hochschulen in enger Verzahnung mit Wirtschaftsunternehmen und außeruniversitären Forschungseinrichtungen bestimmen Gegenwart und Zukunft der Landeshauptstadt. Internationale Einflüsse aus Frankreich, der Schweiz, Holland und vielen anderen Teilen der Welt verliehen der Stadt immer wieder wertvolle Entwicklungsimpulse. Der ruhige Wohnbezirk Bornim liegt umringt von der weltberühmten Potsdamer Kulturlandschaft, Havelseen sowie kleinen Wäldern und bietet bekannte Potsdamer Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Das Krongut Bornstedt mit seinem Gutshof, der berühmte Bornstedter Friedhof mit seiner Basilika, der Volkspark und die Biosphäre sind nur einige wenige, die zu erwähnen sind. Die Lage ist idyllisch und durchgegrünt. Das Grundstück befindet sich zwischen und hinter Wohnbebauung an der Amundsenstraße. Westlich grenzen Freizeit- und Erholungsgrundstücke an das Areal.