Im Katalog öffnen
Objektunterlagen
Updates abonnieren

Unbebautes Grundstück (Wohnbaufläche laut FNP) in idyllisch ruhiger Lage, angrenzend an ein Wohngrundstück

14822 Borkheide

Ulmenweg 11


€ 45.000

D24-02-067


Brandenburg. Die Gemeinde Borkheide mit rd. 2.100 Einwohnern liegt im Zentrum des Landkreises Potsdam-Mittelmark, ca. 10 km westlich von Bee­litz, ca. 25 südwestlich von Bad Belzig und ca. 33 km südwestlich von Potsdam. Die B 246 verläuft am südlichen Gemeinderand. Anschluss an die A 9 (AS Beelitz) besteht in nur ca. 1 km. Wegen der großen Kiefernwaldgebiete wird Borkheide auch als Waldgemeinde bezeichnet. Die Stadt bietet viele Vorteile moderner Infrastruktur: Supermarkt, Ladengeschäfte, Bank, Restaurants, Grundschule, Ärzte, Kitas, verschiedene Dienstleistungsunternehmen etc. Das neue Naturbad Bork­heide lädt zum Baden, sportlichen Aktivitäten oder zum Entspannen ein. Über den Regionalbahnhof sind u. a. Senftenberg, Dessau und Bad Belzig schnell erreichbar. Vom Bahnhof verkehren mehrere Buslinien und erschließen das Umland. Eine touristische Attraktion ist das Hans-Grade-Museum, das nach dem Flugpionier Hans Grade benannt wurde, der im Gemeindegebiet ca. 1910 eine Flugzeugfabrik errichtete und die erste Flugschule Deutschlands gründete. Das Grundstück befindet sich in nördlicher Ortsrandlage, angrenzend an Wohnbebauung, nur rd. 800 m bis 1.000 m vom Marktplatz und dem Naturbad Borkheide entfernt.