Unternehmensentwicklung

Die Sächsische Grundstücksauktionen AG wurde 1998 als „Auktionshaus Dresden e.K" gegründet und im Dezember 1999 von der Deutschen Grundstücksauktionen AG mehrheitlich übernommen. Seit dem 01.01.2000 wird das Unternehmen als Tochtergesellschaft „Sächsische Grundstücksauktionen AG" weitergeführt.

Es werden Auktionen von fremden Grundstücken und fremden grundstücksgleichen Rechten nach den Vorschriften der Gewerbe-/Versteigererverordnung durchgeführt.

Michael Plettner, Katja Müller-Pflugbeil uns Andreas Blum sind öffentlich bestellte und vereidigte Grundstücksauktionatoren gemäß § 34 b Abs. 5 Gewerbeordnung. Martina Stein ist im Besitz einer Gewerbegenehmigung nach § 34 b Abs. 1 Gewerbeordnung. Sie sind berechtigt, fremde Grundstücke und fremde grundstücksgleiche Rechte und sonstige fremde Rechte zu versteigern.

Der Vorstand

Der Vorstand Martina Stein leitet seit 1992 die Repräsentanz der Deutschen Grundstücksauktionen AG und seit 2000 die Niederlassung der Sächsischen Grundstücksauktionen AG in Leipzig. Seit 2008 ist Frau Stein Vorstandsvorsitzende der Sächsischen Grundstücksauktionen AG.

Der Vorstand Michael Plettner ist seit 1989 für die Deutsche Grundstückauktionen AG und seit 2000 für die Sächsische Grundstückauktionen AG tätig. Im Mai 2006 wurde er als Grundstückauktionator öffentlich bestellt und vereidigt.

Der Vorstand Katja Müller-Pflugbeil ist seit 2003 in der Zentrale in Dresden tätig und wurde im August 2010 als Grundstücksauktionatorin öffentlich bestellt und vereidigt.

TwitterYoutube

System Info - Browser

System Info - Enable Javascript