SGA Winter-Auktionen

Der neue Katalog erscheint am 19. Oktober 2018

Bietungsmöglichkeiten

Sie haben folgende Bietungsmöglichkeiten:

  • persönliche Anwesenheit
  • mit Hilfe eines Mitarbeiters des Auktionshauses
    • telefonisch
    • schriftlich im Rahmen der Bietschritte
    • schriftlich mit einem Festgebot

Wenn Sie mit Hilfe unserer Mitarbeiter bieten wollen, ist in jedem Fall ein vorheriger Abschluss eines Bietungsauftrages erforderlich. Dieser bietet Ihnen attraktive Vorteile, wie die Befreiung von der Bietungssicherheit sowie eine verlängerte Kaufpreisbelegungsfrist von üblicherweise zwei Monaten. Auch bei einer persönlichen Anwesenheit empfehlen wir im Vorfeld ein Gebot abzugeben, um ebenfalls von den vorgenannten Vorteilen zu profitieren.

Bieten Sie ohne einen vom Auktionshaus bestätigten Bietungsauftrag, ist neben der Courtage auch eine Bietungssicherheit in Höhe von 10 % vom Zuschlagspreis zu leisten und der Restkaufpreis innerhalb von einem Monat nach Zuschlag zu hinterlegen. Bei Bietern, die keine Bankverbindung in der Bundesrepublik Deutschland haben, ist neben der Bietungssicherheit und der Courtage eine angemessene Vorauszahlung für die Abwicklung des Kaufvertrages zu zahlen.