Bahnhofsgebäude

06618 Naumburg (Saale)

Friedrich-Schulze-Straße 1


€ 25.000,00

D19-02-015


Sachsen-Anhalt. Die Stadt Naumburg (Saale) mit rd. 33.000 Einwohnern ist Verwaltungssitz des Burgenlandkreises und Mittelpunkt des nördlichsten deutschen Weinanbaugebietes Saale-Unstrut. Wahrzeichen der Stadt ist der „Naumburger Dom“. Halle (Saale) ist ca. 46 km, Leipzig ca. 50 km entfernt. Die B 87/88/180 queren die Stadt. Der OT Kleinjena liegt an der „Weinstraße Saale-Unstrut“, ca. 5 km nördlich der Domstadt Naumburg und ca. 4 km südlich von Freyburg a.d. Unstrut. Das Objekt befindet sich direkt am Bahnübergang der B 176 gelegen und bietet einen herrlichen Ausblick auf gegenüberliegende Weinberge und das Schloss Neuenburg. Stündlich verkehren Züge nach Naumburg-Hauptbahnhof. (ca. 4 Minuten Fahrzeit) und Naumburg-Ostbahnhof mit Einkaufszentrum und Baumarkt.